b Blog | cdemy

Blog-Artikel

Basierend auf einem unserer alten Projekte (Ausschreibungs-Crawler) wenden wir uns erneut dem Thema Ausschreibungen zu. Die Ausgangssituation ist immer noch die selbe:

Wenn ein kleines oder mittleres Unternehmen sich für öffentliche Ausschreibungen interessiert, insbesondere in einem breiten Bereich wie "Bildungsdienstleistungen" oder "allgemeine Dienstleistungen", dann ist es schwierig, einen Überblick über alle staatlichen Anfragen zu behalten, denn täglich prasseln hier zig mögliche Ausschreibungen auf die Entscheider ein, die dann manuell gesichtet werden müssen.

Für uns war schnell klar, dass wir mit HTML, CSS und Javascript in die Programmierung einsteigen wollen, da diese Technologien einfach zu grundlegend sind, um sie auszulassen. Außerdem kann man sie schnell erlernen und erste brauchbare Ergebnisse erzielen. Viel schwieriger war die Frage, wie man danach weiter verfahren sollte.

Jeder kennt das klassische Klassenbuch, das immer noch in den meisten Schulen verwendet wird. Zusammen mit einem Bildungsträger und für den Eigenbedarf entwickelten wir eine elektronische Lösung.

Als erstes Projekt im Bereich der objektorientierten Programmierung im Rahmen der Ausbildung wurde mit Umschülern der Beschluss gefasst, einen Tetris-Klon zu programmieren.

Dieses Tutorial ist als Einstieg in Flutter & Dart konzipiert und nimmt sich daher viel Zeit für ausführliche Erklärungen. Wir beginnen mit dem Datenmodell für Minesweeper.

Wenn ein kleines oder mittleres Unternehmen sich für öffentliche Ausschreibungen interessiert, insbesondere in einem breiten Bereich wie "Bildungsdienstleistungen" oder "allgemeine Dienstleistungen", dann ist es schwierig, einen Überblick über alle staatlichen Anfragen zu behalten, denn täglich prasseln hier zig mögliche Ausschreibungen auf die Entscheider ein, die dann manuell gesichtet werden müssen. Hier sollte Abhilfe geschaffen werden.

Eines unserer Ausbildungsprojekte drehte sich um den Aufwand, den manche Selbständige beim Kalkulieren von Fahrtkosten haben.

Insbesondere Unternehmen, deren Mitarbeiter hochgradig mobil und fremsprachig sind, haben Probleme damit, ihren Mitarbeitern wichtige Informationen zukommen zu lassen. Mittels einer App können diese Unternehmen den Mitarbeitern zielgerichtet Informationen zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass diese Informationen erhalten wurden.

Hauptmenu
=========